Datenschutz

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetzes:

TSV 1848 Bad Saulgau e.V.
Oberamteistraße 16
88348 Bad Saulgau
Telefon: 0 75 81/53 79 70
Telefax: 0 75 81/53 79 71

mail [at] tsv-badsaulgau.de
www.tsv-badsa
ulgau.de

Der Verantwortliche wird gesetzlich vertreten durch den Vorstand gemäß § 26 BGB.

Datenschutzbeauftragter:

Helmut Hiller

Plattenösch 18

88400 Biberach

datenschutz [at] tsv-badsaulgau.de 

Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber [TSV 1848 Bad Saulgau e.V.] informieren. 

Als Webseitenbetreiber nehmen wir den Schutz der persönlichen Daten sehr ernst. Alle personenbezogenen Informationen werden vertraulich und gemäß den gesetzlichen Vorschriften behandelt.

Unsere Webseite kann selbstverständlich genutzt werden, ohne dass persönliche Daten angeben werden. Wenn jedoch persönliche Daten wie z.B. Name, Adresse oder E-Mail abgefragt werden, wird dies auf freiwilliger Basis geschehen. Von uns erhobene Daten werden ohne spezielle Genehmigung nicht an Dritte weitergegeben.

Datenübertragung im Internet, wie zum Beispiel über E-Mail, kann immer Sicherheitslücken aufweisen. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar. 

Mit dem Beitritt eines Mitglieds nimmt der Verein Vor- und Nachnamen, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und Bankverbindung (bzgl. Lastschriftverfahren) auf. Diese Informationen werden in dem vereinseigenen EDV-System gespeichert. Jedem Vereinsmitglied wird dabei eine Mitgliedsnummer zugeordnet. Die personenbezogenen Daten werden durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt.

Als Mitglied des Landessportbundes sowie der Fachverbände ist der Verein verpflichtet, seine Mitglieder zu melden. Übermittelt können dabei werden Name, Alter und Vereinsmitgliedsnummer (sonstige Daten); bei Mitgliedern mit besonderen Aufgaben (z.B. Vorstandsmitglieder) die vollständige Adresse mit Telefonnummer, E-Mail-Adresse sowie der Bezeichnung ihrer Funktion im Verein. Im Rahmen von Ligaspielen oder Turnieren ist der Verein zur Vermeidung von Strafgeldern dazu verpflichtet, Ergebnisse (z.B. Torschützen) und besondere Ereignisse an den zuständigen Verband zu melden.

Der Vorstand macht besondere Ereignisse des Vereinslebens, insbesondere die Durchführung und die Ergebnisse von Punktspielen, Turnieren und Veranstaltungen in der Vereinszeitung sowie in der Presse und im Internet bekannt. Dabei können personenbezogene Mitgliederdaten (z.B. Name, Vorname, Alter, Leistungsergebnisse) und Bilder veröffentlicht werden. Das einzelne Mitglied kann jederzeit schriftlich gegenüber dem Vorstand einer solchen Veröffentlichung widersprechen. Im Falle des Widerspruches unterbleibt in Bezug auf das widersprechende Mitglied zukünftig eine weitere Veröffentlichung, mit Ausnahme von Ergebnissen aus Ligaspielen. Der schriftliche Widerspruch ist an den Vorstand zu richten.

Die Verantwortlichen sind dazu verpflichtet, alle Maßnahmen zur Gewährleistung des Datenschutzes zu ergreifen. Angesichts der besonderen Eigenschaften von Online-Verfahren (insbesondere Internet) kann den Datenschutz jedoch nicht umfassend garantiert werden. Daher nimmt das Vereinsmitglied die Risiken für eine Persönlichkeitsverletzung zur Kenntnis und ist sich bewusst, dass die personenbezogenen Daten auch in Staaten abrufbar sind, die keine der in der Bundesrepublik Deutschland gültigen vergleichbaren Datenschutzbestimmungen kennen. Ferner ist nicht garantiert, dass die Daten vertraulich bleiben, die inhaltliche Richtigkeit fortbesteht und die Daten nicht verändert werden können.  

Zugriffsdaten  

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert: 

·       Besuchte Website 

·       Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes 

·       Menge der gesendeten Daten in Byte 

·       Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten 

·       Verwendeter Browser 

·       Verwendetes Betriebssystem 

·       Verwendete IP-Adresse 

Diese Daten sind nicht personenbezogen. Es erfolgt keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen. 

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.  

Umgang mit personenbezogenen Daten  

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder in die Datenerhebung eingewilligt wird. 

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.  

Umgang mit Kontaktdaten  
Wird mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung aufgenommen, werden die Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung der Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne eine Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.  
Umgang mit Kommentaren und Beiträgen  
Wird auf dieser Website ein Beitrag oder Kommentar hinterlassen, wird die IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers: Verstößt der Text gegen das Recht, möchte er die Identität nachverfolgen können.  
Nutzung von Social-Media-Plugins  

Diese Website kann Facebook Social Plugins verwenden, welche von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins gibt es hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/ 

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen hierzu: https://www.facebook.com/help/186325668085084  Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass der Nutzer diese Website besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass die IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft. Als Webseitenbetreiber haben wir keine Informationen darüber, welche Daten übermittelt werden und wie diese genutzt werden.

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt. Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus. 

Auf unserer Webseiten können Youtube-Videos angeboten werden. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Beim Besuch einer Seite mit dem YouTube-Plugin, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ gibt es in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter:  https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Weiterhin kann diese Website die „+1“-Schaltfläche von Google Plus nutzen. Betrieben wird diese von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche die „+1“-Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Google-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Google Inc. übermitteln. Klicken Sie auf den „+1“-Button, während Sie in Google + angemeldet sind, teilen Sie die Inhalte der Seite auf Ihrem öffentlichen Profil.

Personenbezogene Daten werden laut der Google Inc. erst dann erhoben, wenn auf die Schaltfläche geklickt wird. Auch bei eingeloggten Google-Nutzern wird unter anderem die IP-Adresse gespeichert. Möchten Sie verhindern, dass die Google Inc. diese Daten speichert und mit Ihrem Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website aus.  Informationen zur „+1“-Schaltfläche: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy. 

Weiterhin kann diese Website Twitter-Schlatflächen nutzen. Betrieben werden diese von der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA). Wird eine Seite besucht, welche eine solche Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen dem Browser und den Twitter-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss über die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server Twitter Inc. übermittelt. 

Gemäß der Twitter Inc. wird dabei allein die IP-Adresse erhoben und gespeichert. Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. gibt es hier: https://twitter.com/privacy?lang=de 

In den Twitter Konto-Einstellungen (unter http://twitter.com/account/settings) können die Datenschutzeinstellungen bei Twitter geändert werden.  

Werbe-Mails Widerspruch   
Wir untersagen ausdrücklich die Nutzung der im Impressum veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien. Im Falle der unverlangten Zusendung, etwa durch Spam-E-Mails, halten sich die Betreiber der Webseite rechtliche Schritte vor.  
Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung  

Jeder Nutzer erhält auf Antrag kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über ihn gespeichert wurden. Sofern der Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, besteht ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten.

Bitte nutzen Sie dafür die im Impressum angegebenen Kontaktwege. Für weitere Fragen zum Thema stehen wir Ihnen ebenfalls jederzeit zur Verfügung.

Für Fragen zum Datenschutz schicken Sie uns bitte eine Nachricht mit dem Betreff „Datenschutz“. 

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte.

Änderung der Datenschutzbestimmungen  
Unsere Datenschutzerklärung können in unregelmäßigen Abständen angepasst werden, damit sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen unserer Dienstleistungen umzusetzen, z. B. bei der Einfügung neuer Angebote. Für den nächsten Besuch gilt dann automatisch die neue Datenschutzerklärung.

Widerrufsrecht

Die Nutzung von Foto- und Videoaufnahmen kann jederzeit widerrufen werden. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per Email an datenschutz [at] handball-badsaulgau.de. Die Rechtsmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Stand:  Mai 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Bad Saulgau Handball