top of page

Heimspielwochenende in der Kronriedhalle


Nach dem ersten Punktgewinn im Auswärtsspiel gegen die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf (29:29) hat die erste Männermannschaft des TSV Bad Saulgau zwei Wochen Spielpause, bevor sie am 2. Dezember um 20 Uhr beim Tabellenführer Weinstadt antritt. Der TSV setzt einen Fanbus ein, Abfahrt ist um 16:15 Uhr auf dem Festplatz hinter der Stadthalle.

Doch andere TSV-Teams haben Heimspielwochenende am 25./26. November in der Kronriedhalle und würden sich auf die lautstarke Unterstützung zahlreicher Fans freuen.

Lost geht's am Samstag um 11 Uhr mit dem Spiel der männlichen B-Jugend gegen Tabellenführer TG Biberach. Der TSV ging in allen bisherigen sechs Begegnungen in dieser Saison als Verlierer vom Platz und hofft auf eine Überraschung. Ähnlich geht es der weiblichen C-Jugend, die um 14:30 Uhr ebenfalls die TG Biberach empfängt und ihren ersten Saisonsieg anstrebt. Um 16:15 Uhr steht die weibliche B-Jugend dem favorisierten TV Gerhausen gegenüber, sieht sich aber durchaus nicht chancenlos und möchte punkten, um aus dem Tabellenkeller herauszukommen.


Zweite spielt am Samstag um 18 Uhr

Die zweite Männermannschaft von Cheftrainer Florian Kurz spielt am Samstag um 18 Uhr gegen Tabellenführer Illertal und möchte unbedingt siegen, um sich Richtung Tabellenmittelfeld vorzuarbeiten. Da die erste Männermannschaft Spielpause hat, stehen dem Trainergespann Kurz/Keller möglicherweise mehr Spieler zur Verfügung. "Wir hoffen auf Zuschauerunterstützung. Unsere Zweite sollte eigentlich mittelfristig näher an die Erste heranrücken und braucht deshalb Punkte, um oben mitspielen zu können", sagt Florian Kurz.


Am Sonntag empfängt die gemischte D-Jugend um 13 Uhr die Mannschaft aus Söflingen/Lehr und um 14:30 Uhr trifft die weibliche D-Jugend, die verlustpunktfrei alleiniger Tabellenführer ist auf den HCL Vogt. Zum Abschluss des Handballwochenendes empfängt die dritte Männermannschaft um 16 Uhr den TV Gerhausen 3. Das Team um Trainer Günter Halder strebt mit Hilfe der Fans den ersten Saisonsieg an.

90 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

TSV schafft den Klassenerhalt

Die Verbandsliga-Handballer des TSV Bad Saulgau können aufatmen. Tabellenplatz 10 reicht nun für den Verbleib in der Liga. Dafür mussten verschiedene Voraussetzungen erfüllt werden. Da sowohl Albstadt

Comments


bottom of page